18:26 – 5000m in Dinkelsbühl

So langsam bin ich anscheinend doch nicht, wenn man bedenkt das ich zur Zeit ja fast nix trainiere.

Nachdem mich FJH vor dem Start mit seinen 18:35 provoziert hat und bei seinen Ansagen immer wieder erwähnte das ich da wohl heute dran scheitern werde, war Kampf angesagt, aber nicht um jeden Preis.

Beim einlaufen merkte ich allerdings schon, das ich das Schwimmtraining von heute morgen noch im Körper hatte.

So nahm ich mir vor etwa in 3:45 zu starten um dann nach 3 KM zu schauen wie ich mich fühle.

Der erste KM war dann in 3:44 ziemlich im Plan und der zweite KM mit 3:44 identisch. Dann rief ich den vor mir laufenden Jugendlichen zu, das er mal aus dem Wind soll und sich bei mir hinhängen, was er dann allerdings erst auf Anordnung seines Trainers machte. So lief ich dann die restlichen drei KM vorne im Wind und mit 3:43 und 3:41 auch voll im Plan.

Auf dem letzten KM beschleunigte ich dann nochmal und konnte mit 3:34 noch deutlich zulegen.

Als Gesamtdritter erreicht ich somit das Ziel, neun Sekunden schneller als die Zeit von FJH.

Da ich allerdings gleich nach Hause zum Kind mußte, hatte ich leider keine Zeit mehr dies gegenüber FJH noch auszukosten 😉

So schnappte ich mir dann meinen Trailrucksack und lief zwei KM zum auslaufen nach Hause.

Advertisements

2 Antworten to “18:26 – 5000m in Dinkelsbühl”

  1. Franz-Josef Heller Says:

    FJH hat deine Zeit auch über das Mikro entsprechend gewürdigt! Respekt Sportkammerad Kirsch. Mal schaun, ist doch mal eine Herausforderung für mich.

    Gruß
    FJH

  2. milesmore Says:

    Respekt, Sportkamerad Kirsch. Mal eben so aus dem Stand, ohne Training, FJH deklassiert.

    Gruß,
    Axel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: