Archive for April 2012

Wiedereinstieg nach 2 Wochen krankheitsbedingter Pause

30. April 2012

Nachdem ich mich wieder fit fühlte startete ich Montags mit 6 KM und Dienstags mit 10 KM lockerem Laufen.

Mittwoch wagte ich dann schon mal 14 extensive KM und Donnerstag schwamm erstmals wieder.

Freitag war ich 25 KM extensiv auf dem Mutschachtrail unterwegs und Sonntag das ganze über 15 KM als Tempolauf.

Hier sind die zwei Aufzeichnungen darüber.

Langer Mutschachtrail              Mutschachtrailtempolauf

Andechs-Trail cancelled

19. April 2012

Nachdem meine Erkältung immer noch in mir drin steckt und ich seit dem Halbmarathon in Oettingen nicht laufen konnte, habe ich mich schweren Herzens entschlossen den Andechs-Trail für mich abzublasen.

Aber wie sagt man so schön: Gesundheit geht vor !!!

Es gibt bestimmt noch andere Trails dieses Jahr und außerdem will ich heuer ja ein paar Mal auch über die Alpen rennen.

Aktive Osterwoche

9. April 2012

Letzte Woche war ich mal richtig aktiv. Aufgrund meiner neuen Minimus Road von New Balance, an die man sich erstmal gewöhnen muß, war ich letzte Woche jeden Tag aktiv.

Montag 6 KM in den Minimus, Dienstag 8x500m Bergintervalle in 2:00min und Mittwoch wieder 8 KM in den Minimus.

Donnerstag war als Ausgleich Schwimmen angesagt und Freitag ging es auf eine 25 KM lange Trailrunde mit richtig Höhenmetern.

Samstag waren dann wieder die Minimus für 8 KM dran und Sonntag machte ich 6 lockere KM als Einstimmung für den Oettinger Halbmarathon am Ostermontag.

Dort war ich dann heut früh am Start und wie so oft blies der Wind auf der Hälfte der 5 KM Runden wieder kräftig von vorne. Dummerweise fehlte mir die Kraft um auf der anderen Rückenwindhälfte davon dann einen Nutzen zu ziehen und so verlor ich auf jeder Runde jeweils immer 3 Sekunden pro Kilometer, sodaß ich mit 1:22:23 dann platt ins Ziel kam.

Schön war mal wieder ein paar Läufer aus dem Ries zu treffen.

So seh ich diesen Halben jetzt eben als gutes Training für den Andechs-Trail in 2 Wochen.

Jetzt wirds wieder intensiver

1. April 2012

Da ich in 3 Wochen beim Andechs Trail starten will hab ich letzte Woche mal mein Training intensiver gestaltet.

Nach dem Frühjahrslauf am Sonntag gönnte ich mir erstmal Montag einen Ruhetag bevor ich Dienstag knappe 15 KM mit dem Kinderwagen in einem 4:48er Schnitt unetrwegs war.

Mittwoch dann gesteigerte 3 x 3000m wo ich sowohl die einzelnen KM als auch die 3000er immer schneller lief. Donnerstag war wieder mal Schwimmen dran und Freitag ein anspruchsvoller langer Lauf über 31 KM mit 5 KM EB in einem 4:36er Schnitt (EB 4:04).

Samstag testete ich meine neuen Minimus von NB über 5 KM und besorgte mir gleich mal einen leichten Muskelkater in den Wadln.

Sonntag ging ich dann erstmal wieder auf den Mutschachtrail wo ich 13 KM richtig Tempo machte, zumindest soweit das auf der Strecke ging und mich voll auspowerte.