Sportlicher Familienurlaub in Bibione

So heute ist also der letzte Tag hier in Bibione angebrochen.

Bei wunderbarem Wetter, Hitze und Sonne, war ich allerdings nicht nur faul am Strand sondern hab auch ziemlich gut trainiert.

In den neun Tagen kam ich auf 85 KM laufen und über 5 KM schwimmen.

Glücklicherweise war es die ersten Tage noch nicht ganz so heiß und so konnte ich ein Intervalltraining mit 2000-1000-500-1000-2000m durchziehen und sogar einen langen Lauf mit Rucksack über 30 KM machen. So war ich hauptsächlich früh morgens unterwegs, wo es allerdings auch schon fast 25 Grad hatte.

Am besten war natürlich das Schwimmen im Pool wo ich jeden 2. Tag meine bahnen gezogen habe. Je nach Lust zwischen 500 und 1500m. Da traf es sich natürlich bestens, das wir einen fast 25 m langen Pool hatten.

Dumm war nur die Sonnenbrandgefahr am Rücken wenn man da über eine halbe Stunde im Wasser ist.

Morgen gehts wieder heim, wo dann am Samstag der ZUT in Grainau auf mich wartet, wo ich heuer wieder als Vorläufer eingesetzt bin.

Advertisements

3 Antworten to “Sportlicher Familienurlaub in Bibione”

  1. hobbylauf.de Says:

    So verrückt kann nur der Rainer sein! bei über 30 Grad Lauftraining machen! Aber jetzt kommt ja Gott sei Dank bald die Kinderzeche! Hast Du da auch schon trainiert? 🙂

  2. Thomas Dahmen Says:

    Viel Spaß beim ZUT. Bring ein paar Bilder mit.

    Bist du dann am Sonntag beim Staffellauf in Dinkelbühl dabei oder nicht?

    Sport frei!
    Thomas

  3. funrunner Says:

    @Paul: Das ist halt der Unterschied zwischen 2:37 und 2:57. Man darf nicht immer ausreden suchen 😉 Für die KiZe hab ich jeden Anebd mit meinem Schwiegervater trainiert 😉
    @Thomas: Danke. Aber fotografieren ist nicht meins. Ich lauf lieber.

    Gruß

    Rainber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: