Zielkorrektur

Nachdem ich in den letzten drei Wochen gerade mal zweimal gelaufen bin,weil mir meine Achilles zu schaffen machte, wird es in München mit den sub 2:50 nix werden.
Mal schauen ob ich versuche zwischen 4:05 und 4:10 anzugehen.
Wenn es nicht klappt dann auch Wurscht. Dann wird halt nur gejoggt.

Advertisements

2 Antworten to “Zielkorrektur”

  1. Paul Launer Says:

    Hallo Rainer, dann machst es halt auch so wie ich in Berlin. Genießen ab 2. Hälfte. Versuchen würd ich es trotrzdem an Deiner Stelle! Gruss Paul

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: