Archive for Januar 2014

Längster Lauf seit München-Marathon

26. Januar 2014

Diese Woche hab ich es seit langem wieder mal geschafft dreimal zu laufen. Dabei kam ich sogar auf 62 KM.

Der Abschluß bildete heute der lange Lauf, wo ich erstmals wieder auf 28 KM kam, was die längste Strecke seit dem München Marathon bedeutet.

Allerdings war es auch so langsam wie schon ewig nimmer, denn die Wetterverhältnisse ließen kein schnelleres Tempo zu.

So hatte ich denn heute die Wahl zwischen Goretex oder kein Goretex, sprich trockene Füße oder gutes Profil.

Aufgrund des feuchten Schnees entschied ich mich lieber für die trockenen Füße und so rutschte ich dann doch gehörig umeinand, vor allem auf dem Mutschachtrail, der ein Teil der Strecke war. Hier war ich mit 5:42 min/km extrem langsam. ich glaub ich war erst einmal langsamer, als ich mit Laufkamerad Thomas Dahmen unterwegs war.

Unten im Tal war Matsch und Schneematsch und oben auf dem Berg lagen 10cm Schnee. Aber war echt wieder extrem klasse.

Nach 2:31h war die Rutscherei dann beendet und ich hatte auch noch über 400 HM dabei.

Jetzt bin ich mal gespannt ob mir morgen wieder alle Sehnen weh tun 😉

Aber nach dem Stadtlauf vom letzten Wochenende hatte ich das ja auch befürchtet und glücklicherweise war da danach alles OK. Schaun mer mal wie’s wird.