Unterzucker

Das ereilte mich heute gegen Ende meines längsten Laufes seit gefühlten Ewigkeiten.

Da ich zur Zeit keine Lust mehr habe auf Asphalt rumzurennen, habe ich dann den Mutschachtrail noch a bisserl erweitert und bin dann etwas über 26 KM mit knapp 500 HM unterwegs gewesen. Und wie es halt so is bei vielen Bergen, extensiv geht da eher selten und so musste ich nach überschreiten der Halbmarathondistanz ganz schön kämpfen und schleppte mich nur noch nach Hause.

Auf den letzten Kilometern sah ich dann nur noch eine Russn-Halbe vor mir und rettete mich so nach Hause, wo ich das dann auf a Russn-Maß ausgedehnt habe. 🙂

Der Untergrund war allerdings echt heftig zu laufen nach den Regen und Schneefällen der letzten Tage, aber wurscht, Spaß hats gemacht und das is ja das wichtigste wenn man einfach nur so läuft, ohne sich auf etwas vorzubereiten.

Hier hab ich noch a kleine Graphik mit dem Höhenprofil und das ist schon nicht ohne.

Advertisements

4 Antworten to “Unterzucker”

  1. hobbylauf Says:

    Hallo Rainer, mit mir wär das nicht passiert! Ich hätte nach 15 km schlapp gemacht! 🙂 Schöne Ostern Deiner Familie und DIR!

    • funrunner Says:

      Auch euch schöne Ostern. Wenn du nöchste Woche mal Vormittag Zeit hast, können wir ja mal die 13,5 km zusammen machen.

  2. Din Eiswuerfel Im Schuh Says:

    Allein das Profil sieht schon aufregend aus, aber mit so einer Unterzuckerung war es sicher absolut kein Zuckerschlecken. Hoffe, du konntest dich schon wieder gut erholen.

    • funrunner Says:

      Ja. Nach dem schwimmen heut früh is morgen ein 30er dran mit noch ein paar Anstiegen mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: