Wasserbergrunden – Vorbereitung ZUT

Da ja nächste Woche der Zugspitz Ultratrail ansteht, wo ich wieder als Vorläufer von der Leutasch bis zur Partnachklamm unterwegs bin, musste ich mal wieder a bisserl was tun.

Nachdem ich immer noch den Husten vom Ägypten Heimflug rumschleppe, war in letzter Zeit das Training a bisserl weniger.

So machte ich dann diese Woche mit knapp 2000 HM auf drei Trainings verteilt mal wieder a bisserl mehr.

Konkret war es ein Teilstück des HW1, einmal in Lermoos hoch zur Tuftlalm und zum Abschluss noch 27 KM am Wasserberg in der Mutschach.

Vor allem diese Einheit suchte ich mir im Hinblick auf den Bannholzerweg aus, der vom Ferchensee zum Kälbersteig knapp sieben Kilometer nur auf Forststraßen hoch führt. Da freut man sich dann richtig auf den Stuibenwald.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: