Dritte Etappe Salomon 4trails

heut früh gings auf die dritte Etappe der 4Trails von Weißbach nach Lofer. 

Über 37 km und über 2100 HM waren das heut echt geile Trails. 

Los gings mit der Weißbachschlucht und dann der 950 HM und 3 km lange Anstieg hoch zum Ristfeuchthorn. Den ich in genau 60 min. geschafft habe. 

Der Trail dann zur V1 war einfach nur wunderschön. 

Über steile Forstwege gings dann ins Tal und wiederum über schöne Trails weiter zur V2 wo mein Dienst beendet war. 

Die vier Kilometer zur V3 verliefen dann über 300 HM komplett auf Asphalt, da auf der geplanten Strecke eine Brücke eingestürzt war. 

Da ich mich richtig gut fühlte, bin ich das komplett durchgelaufen. 

Dann ging es hoch bis auf 1300 m und dann rasant einen schönen Wanderweg entlang eines Wasserfalls runter, bevor ein gegen Anstieg nochmal 100 HM verlangte. 

Da der erste immer noch nicht zu sehen war, beschloss ich Vollgas zu geben und rannte die letzten vier KM was ging über einen sehr technischen Steig ins Tal, wo ich dann 20 Sekunden ins Ziel retten konnte. 

Das war heut einfach nur geil. 

Für die Strecke benötigte ich übrigens 4:28h was in der Masterswertubg den 12. Platz bedeutet hätte. 

Ich kanns also noch. 

Morgen geht’s dann auf die letzte Etappe von Lofer nach Maria Alm, auf der ich die letzten 21 KM ablaufen werde. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: