Nach-Marathon-Woche

Die letzte Woche war geprägt von regenerativen Sachen.

Montag nach der Wasserwacht bin ich noch zehn Bahnen locker ausgeschwommen, Dienstag und Mittwoch hab ich gefaulenzt (nach dem arbeiten), Donnerstag standen 1000m Schwimmen auf dem Programm und Freitag gabs erst früh morgens eine Wadlmassage und nachmittags ging ich locker radln.

Samstag morgen als die Mädels beim Crosslauftraining waren, bin ich dann erstmals wieder ein paar Kilometer gejoggt und zwar extrem langsame acht Kilometer auf dem Mutschachtrail und dann nachmittags wieder locker ein paar Bahnen schwimmen und Dampfbad und heute erst eine gemütliche Radltour mit der Familie bevor ich mich nochmal 24 km auf dem Mountainbike auspowerte.

Jetzt muss ich nur endlich mal meine Achillessehnen in den Griff bekommen.

Kennt jemand einen Wunderdoktor oder Achillesspezialisten für diese Sehnen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: